JBBL: Wichtiger Auswärtssieg an der Selz für Nürnberg Falcons

JBBL: Wichtiger Auswärtssieg an der Selz für Nürnberg Falcons

Nürnberg/Nieder-Olm – Die Nürnberg Falcons sind in der U16 Bundesliga zurück in der Erfolgsspur. Bei den Subway Shooting Stars DJK Nieder-Olm siegten die Mittelfranken mit 62:68 (30:33). In der Partie, die erst im Schlussviertel entschieden wurde, punkteten fünf Spieler der Falcons zweistellig. Durch den Sieg kletterte die Mannschaft von Coach Frank Acheampong auf Rang 3 der Gruppe Mitte-Ost.

Es war das zweite Auswärtsspiel in dieser Saison für das junge Team des igeko. Nürnberg Falcons BC. Nach der Derby-Niederlage gegen Bayreuth erwartete Trainer Acheampong eine entsprechende Reaktion seiner Mannschaft. Gleichzeitig warnte er im Vorfeld der Partie beim Liganeuling vor dessen Stärken. Und diese bekamen die Mittelfranken im ersten Viertel auch zu Gesicht. Die Hausherren erwischten den besseren Start und wirkten wacher, als die Falcons. Diesen steckte scheinbar noch die Anfahrt in den Knochen und so führte Nieder-Olm nach zehn Spielminuten 19:15. In der Viertelpause gab der Coach genaue Anweisungen und diese sollten im zweiten Viertel auch so umgesetzt werden. Nürnberg war die aktivere Mannschaft und zeigte teilweise schöne Spielzüge. Zwar ließ man den ein oder anderen einfachen Korb liegen, das Momentum war nun aber auf Seiten der Gäste. Zur Pause stand eine 30:33-Führung für die Falcons zu Buche.

Die wichtigen Würfe getroffen

Nach einem ausgeglichenen dritten Viertel mit vielen Fehlern auf beiden Seiten, ging es beim Stand von 47:49 in den Schlussabschnitt. Hier wackelte die Nürnberger Führung mehrmals, doch dank einer Leistungssteigerung in der Crunchtime gelang es, zur richtigen Zeit die richtigen Würfe zu treffen und cool zu bleiben. Am Ende setzte sich der igeko. Nürnberg Falcons BC 62:68 durch und holte damit den dritten Saisonsieg. Head Coach Acheampong war glücklich über die zwei Punkte und darüber, dass man jetzt eine Woche spielfrei hat: „Wir haben heute gewonnen und das ist das, was zählt. Die Pause wird uns gut tun und wir werden sie nutzen, um neue Kräfte zu sammeln und uns im Training weiter zu verbessern.“ Das nächste Spiel bestreiten die Jung-Falken am 13. November 2016, zuhause gegen Würzburg.

Punkteverteilung igeko. Nürnberg Falcons BC: Brüggenthies 14 Pts., Lyuverovych 13 Pts., Albrecht, Stefanovic & Buniatyan je 11 Pts., Niederlich 6 Pts., Fiedler 2 Pts., Veljkovic, Ortwein, Krell & Eklou je 0 Pts.

Die ausführlichen Statistiken gibt es hier.

(Foto by Sportfoto Zink)