Nürnberg Falcons freuen sich auf 100 Schülerlotsen

Nürnberg Falcons freuen sich auf 100 Schülerlotsen

Nürnberg – Basketball-Zweitligist Nürnberg Falcons BC kann sich am kommenden Sonntag beim wichtigen Heimspiel gegen Essen der Unterstützung von 100 Schülerlotsen aus Nürnberg sicher sein. Schülerlotsen leisten in der Frankenmetropole seit 50 Jahren einen großen Beitrag zur Verkehrssicherheit. Die Nürnberg Falcons wollen dieses Engagement gemeinsam mit der Verkehrspolizei Nürnberg würdigen.

Vor 13 Schulen sind freiwillige Mädchen und Jungen in Nürnberg als Schülerlotsen im Einsatz. Ausgerüstet mit Kelle und Poncho sorgen sie für Ruhe und Ordnung an Ampeln und Zebrastreifen. Die Verantwortlichen und Spieler der Nürnberg Falcons freuen sich, 100 dieser fleißigen Helfer am Sonntag, den 26. Februar in der Halle am Berliner Platz begrüßen zu dürfen. „Das ist eine tolle Geste der Falcons“, erklärt Frank Schuldt von der Verkehrspolizei Nürnberg. „Die Kids freuen sich darauf, das Team lautstark zu unterstützen.“ Ralph Junge hat viel Respekt vor der Leistung der Nürnberger Schülerlotsen. „Es ist bewundernswert, was die Kinder jeden Tag für ihre Mitschüler leisten. Wir hoffen, den Mädchen und Jungen durch die Einladung zu uns ins BBZ eine Freude machen zu können“, so der Geschäftsführer und Head Coach der Nürnberg Falcons.

Große Party am Donnerstag

Als Dank für das ehrenamtliche Engagement organisiert der Arbeitskreis Verkehrssicherheit alljährlich eine Party für die Mädchen und Jungen. Neben den 314 Schülerlotsen, die in Nürnberg ihren Dienst tun, sind dazu auch über 75 Cool-Rider eingeladen, die für Ordnung an den Haltestellen und in den Fahrzeugen den VAG Nürnberg sorgen. Die Party steigt am Donnerstag im Gemeinschaftshaus in Langwasser. Die Nürnberg Falcons wünschen allen Kindern viel Spaß beim Feiern.

(Foto by Verkehrspolizei Nürnberg)