Matt Gibson erster Neuzugang der Nürnberg Falcons

Matt Gibson erster Neuzugang der Nürnberg Falcons

Nürnberg – Die Nürnberg Falcons haben Matthew Gibson für die kommende ProA-Saison 2017/2018 verpflichtet. Der US-Amerikaner stand schon vor einigen Jahren auf der Wunschliste von Trainer Ralph Junge und wird bei den Mittelfranken im Spielaufbau agieren. Zuletzt ging der 32-Jährige für Vendee Challans Basket in Frankreich auf Korbjagd.

Der erste Neuzugang der Nürnberg Falcons für die Spielzeit 2017/2018 blickt auf eine erfolgreiche internationale Karriere zurück. Nach seiner College-Zeit und 60 Spielen im Trikot der Hawaii Warriors, startete Gibson 2008 in Venezuela seine Profi-Karriere. Es folgten Stationen in Rumänien, Finnland und Mexiko. Zur Saison 2013 unterschrieb der 1,95 Meter große Guard einen Vertrag in der 2. Französischen Liga bei ESSM Le Portel Cote d’Opale. Zum Jahreswechsel verschlug es ihn dann erneut nach Finnland, was auch in der Spielzeit 2014/2015 der Fall war, die er in Ungarns höchster Spielklasse begann. Die letzten beiden Jahre verbrachte Gibson in Frankreich, wo er insgesamt 56 Spiele bestritt. Zuletzt kam er auch durchschnittlich auf 9 Punke, 2,5 Rebounds und 3,7 Assists pro Begegnung. Zeichneten ihn zu Beginn seiner Karriere eher die Scoringfähigkeiten aus, wurde er mit den Jahren zu einem exzellenten Passgeber. War hier regelmäßig unter den Top 5 der jeweiligen Liga.

Ralph Junge: „Vorbild und Leader“

Seine Vielseitigkeit und seine Führungsqualitäten machen Gibson zu einem wichtigen Eckpfeiler der neuen Falcons-Mannschaft. Dank seiner Größe kann der US-Amerikaner auf allen Außenpositionen eingesetzt werden. Ralph Junge hält große Stücke auf den erfahrenen Playmaker: „Matt hat die nötige Routine und die Skills um in unserer jungen Mannschaft ein Vorbild und Leader zu sein. Er wird vor allem den jungen Spielern sehr helfen können, das ist ein wichtiger Faktor für uns.“

Aktuell hält sich der aus Oklahoma City stammende Guard ins einer Heimat fit und trainiert täglich mit Josh Young. Ein schöner Nebeneffekt für Gibson ist, dass seine Lebensgefährtin Anni Mäkitalo, in der kommenden Spielzeit für die, nur eine Stunde entfernt beheimateten, Wohnbau Angels Nördlingen auflaufen wird.

Das ist Matthew Gibson:

Name: Lon Matthew Gibson
Geboren: 2. Oktober 1984
Größe: 1,95m
Position: Guard
Nationalität: USA

(Foto by www.bbasket.fr)