Nürnberg Falcons und Albrecht Dürer Airport Nürnberg beschließen langfristige Partnerschaft

Nürnberg Falcons und Albrecht Dürer Airport Nürnberg beschließen langfristige Partnerschaft

Nürnberg – Die Nürnberg Falcons basteln weiterhin akribisch daran, ihr Partner-Netzwerk auszubauen und dürfen mit dem Albrecht Dürer Airport Nürnberg ein wahrlich namhaftes neues Mitglied darin begrüßen. Beide Seiten haben sich auf eine langfristige Zusammenarbeit verständigt, die schon bald Früchte tragen soll.

Kaum ein anderer Profiklub aus der Metropolregion Nürnberg passt wohl thematisch so gut zum Nürnberger Airport wie die Basketballer der Falcons. Es soll weiter nach oben gehen. Beide Unternehmen sehen in der geschlossenen Kooperation darum einen logischen Schritt Richtung Zukunft. Für das Gesamtjahr 2017 erwartet der Flughafen rund 4,2 Millionen Fluggäste, die hier hoch hinaus oder gut ankommen wollen. Angekommen im deutschen Profi-Basketball sind im letzen Jahr auch die Nürnberg Falcons, die in diesem Sommer mit viel Rückenwind in ihre zweite Spielzeit in der 2. Basketball-Bundesliga gestartet sind. „Über die künftige Unterstützung des Flughafens freuen wir uns sehr“, erklärt Falcons-Geschäftsführer Ralph Junge. „Die Kooperation beinhaltet unter anderem eine Werbepartnerschaft, sowie andere gemeinsame Aktionen und Projekte“, so Junge weiter.

Engagement im Profi- und Nachwuchsbereich

Die Kooperation mit den Falcons ist für den Albrecht Dürer Airport Nürnberg, der zu den zehn größten Flughäfen Deutschlands zählt, nicht die erste Zusammenarbeit mit einem Profi-Verein aus der Metropolregion Nürnberg. Für Dr. Michael Hupe ist die künftige Partnerschaft dennoch eine ganz besondere. „Wir freuen uns, die Nürnberg Falcons auf ihrem erfolgreichen Weg künftig begleiten zu können“, betont der Flughafengeschäftsführer im Vorfeld der heutigen Bekanntgabe der Zusammenarbeit. Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg engagiert sich bei den Falcons sowohl im Profi- als auch im Nachwuchsbereich und ist so bereits auf den Spielhosen der beiden Teams in Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga werblich präsent.

(Foto Flughafen Nürnberg GmbH)