Die Rückkehr des Kapitäns beim Christmas-Game: Nürnberg Falcons fordern Hanau – powered by werk:b events

Die Rückkehr des Kapitäns beim Christmas-Game: Nürnberg Falcons fordern Hanau – powered by werk:b events

Nürnberg – Zum letzten Spiel im Kalenderjahr 2017 empfangen die Nürnberg Falcons am Freitag, den 22. Dezember um 19.30 Uhr die HEBEISEN WHITE WINGS Hanau im BBZ am Berliner Platz. Die ambitionierten Hessen belegen in der ProA aktuell Tabellenrang 9 und konnten keines der letzten fünf Spiele für sich entscheiden. Bei den Falcons geht der Blick nach dem missglückten Auftritt in Ulm wieder nach vorne, zumal man den Kapitän zurückerwartet – Basti back in Town!

Optimistisch und mit viel Vorfreude gingen die Nürnberg Falcons in die neue Trainingswoche, an deren Ende das Christmas Game gegen die White Wings aus Hanau steht. Wiedergutmachung ist angesagt, die nach der dürftigen Leistung beim 75:58 bei der OrangeAcademy gefordert wird. Es war ein Big Point, den sich die Falcons da leichtfertig haben entgehen lassen. Umso wichtiger ist es nun, den Kopf frei zu kriegen und positiv zu denken. Dazu dürften mit Sicherheit drei Ereignisse ihren Teil beitragen.

Viel Grund zur Freude bei den Nürnberg Falcons

Am Montagabend fand in der „Nürnberger Winterhütte“ die Weihnachtsfeier der Falcons gemeinsam mit ihren Partnern statt. Das von Spieltags-Partner werk:b events perfekt organisierte und umgesetzte Hüttendorf am Nürnberger Flughafen bot eine perfekte Location, um bei fränkischer Küche und in schöner Atmosphäre zur Ruhe zu kommen und Kraft für das wichtige Heimspiel vor der kurzen Winterpause zu tanken. Am Dienstag bekam die Falcons-Familie dann Zuwachs und durfte mit Kalea Koa Girard ihr neuestes Mitglied begrüßen. Das zweite Kind von Guard Van Girard kam in den Morgenstunden zur Welt und ist für den 28-Jährigen und seine Frau das schönste Weihnachtsgeschenk überhaupt. Mutter und Kind sind wohlauf, Glückwünsche gab es reichlich. Ob die Rückkehr von Kapitän Sebastian Schröder auch als Zuwachs bezeichnet werden kann, sei mal dahingestellt. Er kam in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch von seinem Auslandssemseter zurück in die Heimat und wird den Nürnberg Falcons nun wieder zur Verfügung stehen. „Basti back in Town“ – lautet das Motto.

Ralph Junge: „Haben uns viel vorgenommen“

Gekrönt werden soll die Woche jetzt nur noch mit einem Heimsieg gegen Hanau. Zwar blieben die White Wings jüngst fünfmal sieglos, Ralph Junge warnt dennoch umso mehr vor den stark besetzten Hessen: „Hanau hat einen sehr guten und ausgeglichenen Kader und ist auf den deutschen Positionen äußerst gut aufgestellt. Wir haben uns viel vorgenommen und möchten vor den eigenen Fans alles dafür tun, für eine kleine Überraschung zu sorgen und mit einem Erfolgserlebnis in die Weihnachtspause zu gehen. Bastis Rückkehr wird uns sicher helfen und neue Energien freisetzen.“

Beim Heimspiel gegen die White Wings wird auch die große Weihnachts-Tombola zu Gunsten des NBC e.V. fortgesetzt. Weitere Partner der Falcons haben sich mit Spenden beteiligt, sodass zusätzliche tolle Preise (Los je 1,-) hinzugekommen sind. Die Partie zwischen den Nürnberg Falcons und den HEBEISEN WHITE WINGS Hanau findet am Freitag, den 22.12.2017 um 19.30 Uhr im BBZ am Berliner Platz statt. Die Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.ticketmaster.de und an der Abendkasse. Auch das Christmas-Game wird live im Internet übertragen, auf www.airtango.live.

(Foto by Sportfoto Zink)