Nürnberg Falcons fordern RheinStars Köln

Nürnberg Falcons fordern RheinStars Köln

Nürnberg – Wann spielen eigentlich die Nürnberg Falcons mal wieder? Die Antwort auf diese Frage lautet: Morgen Abend. Da gastiert die Mannschaft von Head Coach Ralph Junge bei den RheinStars Köln, dem Tabellenfünften der 2. Basketball-Bundesliga ProA. Es ist das erste von vier Auswärtsspielen in Serie. Abfahrt ins Rheinland ist bereits heute.

Fit und ausgeruht gehen Nürnbergs Basketballer in das Duell mit den RheinStars. Von einen „Auswärtsfluch“ will bei den Mittelfranken zwar keiner sprechen, die bisherige Bilanz (1:9 Siege) ist aber freilich ausbaufähig. Dem Trainer ist das durchaus bewusst, er geht die kommenden Aufgaben aber mit der richtigen Einstellung, nämlich positiv an. „Auswärts hatten wir bisher Probleme. Jetzt haben wir viermal in Folge die Chance, es besser zu machen und gleichzeitig das Thema Abstieg endgültig zu den Akten zu legen. In Köln wollen wir einen Schritt dorthin machen“, sagt Ralph Junge. Er und seine Mannschaft machen sich schon heute auf Richtung Köln, um ohne Reisestrapazen morgen Abend in der Lanxess Arena zu bestehen.

Erfolg aus dem Hinspiel wiederholen

Wie wichtig ein baldiges Erfolgserlebnis wäre, zeigt auch der Blick auf die untere Tabellenhälfte der ProA. Nur Ehingen konnte jüngst gewinnen und schickt sich nach drei Siegen in Folge an, zu den Falcons (Tabellenplatz 13) aufzuschließen. Ulm und Baunach stecken nach sechs beziehungsweise drei Niederlagen in Serie mit je zehn Punkten zwar weiter ganz unten fest, leben aber noch. Die Teams aus Paderborn, Chemnitz, Hamburg und Kirchheim konnten in letzter Zeit allesamt nicht überzeugen und sind noch nicht durch, während Hanau kürzlich den „vorläufigen Klassenerhalt“ feierte. So lautet acht Spieltage vor dem Ende der regulären Saison nach wie vor auch das Ziel der Nürnberg Falcons. Im Hinspiel gab es ein 72:53 für die Franken – eines der besten Spiele der bisherigen Saison. Diesen Erfolg gilt es nun in auswärts zu wiederholen.

Die Partie zwischen den RheinStars Köln und den Nürnberg Falcons findet am Mittwoch, den 21. Februar 2018 in der Lanxess Arena zu Köln statt. Tip-off ist um 19.30 Uhr. Das Spiel ist live im Internet bei www.airtango.live zu sehen. In der Brotzeit (Klaragasse 30) organisiert der Fan-Club der Nürnberg Falcons, die der Noris Block[E]ers Club, ein Public Viewing für alle, die das Spiel zusammen mit Gleichgesinnten in gemütlicher Atmosphäre erleben wollen.

(Foto by Sportfoto Zink)