Nürnberg Falcons verstärken Trainer-Team mit Nikola Jocic 

Nürnberg Falcons verstärken Trainer-Team mit Nikola Jocic 

Nürnberg – Die Nürnberg Falcons investieren weiter in die Zukunft und stellen mit Nikola Jocic ein weiteres Mitglied ihres Trainer-Teams vor. Der 33-Jährige wird neue Coach der U16-Bundesliga-Mannschaft der Falcons und wird sich auch des Mini-Bereichs annehmen. Jugendkoordinator Vytautas Buzas bleibt weiterhin Schnittstelle zur ProA und übernimmt zudem das U19-Team der Falcons in der NBBL.

Bei den Nürnberg Falcons ist man stolz auf das eigene Jugend-Programm, das sich trotz der Neustarts im Jahr 2016 ausgezeichnet entwickelt hat. Um diesen erfolgreichen Weg weiter beschreiten zu können und die Arbeit im Mini-Bereich auszubauen, haben sich die Mittelfranken mit Nikola Jocic verstärkt, der künftig als JBBL-Trainer fungieren wird. Zuletzt war Jocic als U18- und Bayernliga-Trainer beim TSV Breitengüßbach aktiv. Zudem war er Co-Trainer der Regionalliga-Mannschaft. Die Entwicklung junger Talente liegt ihm im Blut und so konnte er zahlreiche Spieler erfolgreich an den Seniorenbereich heranführen – ideale Voraussetzungen für ein Engagement bei den Nürnberg Falcons und dem Nürnberger Basketball Club e.V..

Vytautas Buzas übernimmt NBBL-Mannschaft

„Nach dem Umbruch vor zwei Jahren nimmt der Coaching-Staff nun wieder hervorragende Strukturen an. Vytautas Buzas wird die Schnittstelle zur ProA sein und Nikola Jocic den NBC e.V. in der Mini-Arbeit kompetent unterstützen. Die Jungs des NBC können sich freuen“, gibt Ralph Junge, Geschäftsführer und Head Coach der Nürnberg Falcons zu Protokoll. Die Ergänzung des Trainer-Teams durch Nikola Jocic ist aber nicht die einzige Änderung im Nürnberger Nachwuchs-Programm. Markus Lempetzeder hat sein Traineramt bei den Nürnberg Falcons aus beruflichen Gründen abgegeben. Und übernimmt Vytautas Buzas ab sofort die NBBL-Mannschaft in der U19-Bundesliga. Mit Tom Gieritz wird ihm ein erfahrener Nachwuchs-Coach als Assistent an die Seite gestellt. „Vytautas hat bereits in der vergangenen Saison sehr erfolgreich mit den Jungs um Matthew und Ben zusammengearbeitet und wird von den Jugendlichen sehr geschätzt. Jetzt wird er sie auch in der NBBL betreuen. Dass Markus uns verlässt bedauern wir sehr. Wir wünschen ihm alles Gute und danken ihm für seinen Einsatz bei uns“, erklärt Junge. Die Spielzeit in JBBL & NBBL startet Anfang Oktober. In der ProA fliegt ab 22. September wieder der Ball.

(Foto by Sportfoto Zink)