Zwei Spiele in zwei Tagen für U16 der Nürnberg Falcons

Zwei Spiele in zwei Tagen für U16 der Nürnberg Falcons

Nürnberg – Ein arbeitsreiches Wochenende liegt vor den Nürnberg Falcons in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL). Am Samstag gastiert das Team von Coach Nikola Jocic beim FC Bayern München Basketball und am Sonntag empfängt man im heimischen Dürer-Gymnasium die BBU Allgäu Memmingen. Zwei Spiele in zwei Tagen gegen zwei Erstligaprogramme – die ultimative Herausforderung. 

Mit Rückenwind gehen die Nürnberg Falcons in das bevorstehende Wochenende. Der überzeugende 74:54-Heimsieg gegen Augsburg war wichtig und soll zusätzliche Energien freisetzen. Die werden die Mittelfranken in diesen beiden Tagen auch dringend brauchen. Den Anfang macht das Gastspiel beim FC Bayern am Samstag. Der Vizemeister von 2018 ist ebenfalls mit einem Sieg in die neue Saison gestartet. Ziel wird es sein, sich gegen die Mannschaft von Florian Wedell so teuer wie möglich zu verkaufen. Die Saison ist noch jung und darin sehen die Falcons ihre Chance. „Bayern München hat ein sehr starkes und ambitioniertes Nachwuchsprogramm. Wir müssen alles geben und die Fehler, die wir im ersten Saisonspiel gemacht haben, abstellen. Dass wir einen Tag später erneut antreten müssen, spielt dabei keine Rolle. Auch München muss Sonntag nochmal ran“, blickt Trainer Nikola Jocic auf das Spiel in München voraus. Tip-off zwischen dem FC Bayern und den Nürnberg Falcons ist am Samstag, den 13. Oktober 2018 um 11.00 Uhr im Münchener Nachwuchsleistungszentrum. 

Nikola Jocic: „Freuen uns auf die Herausforderung“

24 Stunden später fliegt dann erneut der Ball. Im heimischen Dürer-Gymnasium erwarten die Falcons das Team der BBU Allgäu Memmingen. An Spieltag 1 verlor der Ulmer Nachwuchs bei den Tornados Franken mit 82:73 (37:41). Das 3. Viertel gab die Mannschaft von Coach Michael Lutz mit 6:22 ab. Trotz tapferen Kampfes gelang im Schlussabschnitt kein Comeback mehr. Im Kader befinden sich hauptsächlich Spieler des Jahrgangs 2004, die ihre ersten Schritte auf JBBL-Niveau machen. Und auch die Gäste bestreiten an diesem Wochenende zwei Spiele. „Wir müssen unseren Heimvorteil nutzen und versuchen, von Beginn an unser Spiel zu spielen. Das bedeutet, auf den Punkt bereit zu sein für diese Herausforderung, auf die wir aber alle sehr freuen“, sagt Nikola Jocic. Tip-off zum Spiel Nürnberg Falcons vs. BBU Allgäu Memmingen ist am Sonntag, den 14. Oktober 2018 um 11.00 Uhr im Dürer-Gymnasium in der Sielstraße 17 – Zugang erfolgt über die Reutersbrunnenstraße. Der Eintritt ist frei.

(Foto by Sportfoto Zink)