Nürnberg Falcons wollen in Ehingen nachlegen

Nürnberg Falcons wollen in Ehingen nachlegen

Nürnberg – Drei Spiele, drei Siege. So lautet die aktuelle Bilanz der Nürnberg Falcons in der BARMER 2. Basketball Bundesliga. Am Donnerstag geht es für Ralph Junge und seine Mannschaft zum TEAM EHINGEN URSPRING. Dass Spiele gegen die Steeples nach wie vor etwas Besonderes für den Head Coach der Falcons sind, ist bekannt. Mit einem Sieg hätte man zudem die Chance, weiter Boden gut zu machen und den Platz in der oberen Tabellenhälfte zu festigen, während Ehingen den dritten Heimsieg in Folge anpeilt. Tip-off ist um 17.00 Uhr. Die Partie gibt es live und kostenlos auf www.airtango.live zu sehen. 

Etwas ungläubig blickten sie drein, die Fans der Nürnberg Falcons nach der Schlusssirene in Hanau am vergangenen Samstag. „Passiert das hier gerade wirklich?“, lautete der Tenor unter den mitgereisten Schlachtenbummlern. Die Antwort ist „Ja“! Die heimatlosen Himmelsstürmer aus der Noris sind tatsächlich mit drei Siegen in Folge in die Spielzeit 2018/2019 gestartet. Es ist der beste Saisonstart seit es die Falcons gibt. Sebastian Schröder wusste diese Mini-Serie noch in der Main-Kinzig-Halle richtig einzuordnen: „Wir haben gegen einen Liganeuling und zwei Teams, die offensichtlich Probleme haben, gewonnen. Das ist eine schöne Momentaufnahme. Noch haben wir aber nichts erreicht. Wir dürfen jetzt nicht glauben, dass wir am Donnerstag mal eben schnell nach Ehingen fahren und dort leichtes Spiel haben werden.“ Der Kapitän warnt also und will sein Team unbedingt weiter auf Kurs halten, dass man am 18. November endlich das ersehnte erste Heimspiel austragen kann. 

Starke Auftritte der Steeples

Auf Kurs befindet sich aktuell auch die Mannschaft von Domenik Reinboth. Gegen die favorisierten Teams aus Tübingen und Heidelberg gab es beeindruckende Heimsiege und weder in Trier noch in Karlsruhe war man chancenlos. Auch gegen Schalke am vergangenen Wochenende wurde die Partie erst in der Schlussphase entschieden. Der Aufsteiger setzte sich knapp mit 71:68 durch. Die starken Auftritte der Steeples kommen nicht von ungefähr. „Ehingen hat es geschafft, die Leistungsträger Yebo und Bonifant zu halten. Auch mit den Importspielern hatten sie ein gutes Händchen. Zudem machen Domenik und Nico einen tollen Job“, lobt Ralph Junge Management, Trainer und Team in Urspring. Mit Dan Monteroso hat man außerdem einen Spieler im Kader, der wie Ishmail Wainright eine Football-Vergangenheit hat. 

Live-Basketball an Allerheiligen

Doch am Donnerstag liegt der Fokus beider Teams erst einmal auf der Gegenwart in der ProA und dem orangenen Leder. Tip-off zwischen dem TEAM EHINGEN URSPRING und den Nürnberg Falcons ist am 1. November 2018 um 17.00 Uhr in der Sporthalle beim Johann-Vanotti-Gymnasium. Die Partie gibt es LIVE auf airtango.live zu sehen.

(Foto by Markus Ulmer)