Nachholspiel 1: Nürnberg Falcons fordern Kirchheim Knights

Nachholspiel 1: Nürnberg Falcons fordern Kirchheim Knights

Nürnberg – Die Nürnberg Falcons empfangen am morgigen Mittwoch das nächste Top-Team in der Halle am Airport Nürnberg. Der Tabellenvierte aus Kirchheim ist zu Gast und dieser reitet, nicht zuletzt seit dem Derby-Sieg gegen Tübingen, auf einer Erfolgswelle. Tip-off ist um 19.30 Uhr. Die Partie wird auf www.airtango.live übertragen. 

Für Ralph Junge und seine Mannschaft beginnen mit dem Heimspiel gegen die Kirchheim Knights die „Wochen der Wahrheit“. Es ist das erste von vier Nachholspielen, von denen zwei in diesem Kalenderjahr und zwei im Januar 2019 ausgetragen werden. „Uns erwarten an den kommenden Spieltagen sehr wichtige Partien, nach denen wir besser wissen werden, wo wir in dieser Liga stehen. Dass wir gegen Trier nicht unseren besten Tag hatten, hat man gesehen. Im zweiten Heimspiel innerhalb von vier Tagen wollen wir zeigen, dass wir es besser können“, so Nürnbergs Trainer. 

Kirchheim trotzt Verletzungspech

Wie gut Kirchheim in diesem Jahr ist, bewies das Team von Mauricio Parra vor allem in den letzten Wochen. Fünf Siege in Serie gelangen den Rittern. Highlight war ohne Frage das 54:76 bei den Tigers Tübingen. Ralph Junge schätzt die Knights in der aktuellen Form sehr stark ein: „Kirchheim wird der Sieg im Derby weiter auftrieb geben. Das Team ist gefestigt und hat die Ausfälle von Tim Koch und Brian Wenzel gut kompensieren können. Unsere Vorbereitung auf das Spiel hat an mit dem Abpfiff gegen Trier begonnen.“ So erwartet man eine physische starke Tafel-Runde mit gefährlichen Imports und sehr erfahrenen deutschen Leistungsträgern, wie Andreas Kronhardt und Philip Daubner. 

Die Partie zwischen den Nürnberg Falcons und den Kirchheim Knights findet am Mittwoch, den 21. November 2018 in der Halle am Airport Nürnberg statt. Tip-off ist um 19.30 Uhr. Die Tickets gibt es im Vorverkauf bei www.ticketmaster.de, allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Verkaufsnetz des NN-Ticketcorner. Die Partie wird auf www.airtango.live im Internet LIVE gezeigt. 

(Foto by Sportfoto Zink)