JBBL: Nürnberg Falcons in den Playdowns gegen Bayreuth 

JBBL: Nürnberg Falcons in den Playdowns gegen Bayreuth 

Nürnberg – Am 10. März starten in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL) die Playdowns. Die Nürnberg Falcons haben es dabei mit den TenneT young heroes aus Bayreuth zu tun, dem Tabellensechsten der Relegations-Gruppe 3. In ihrer eigenen Divison landeten die Mittelfranken nach der Niederlage am letzten Spieltag auf Rang 5. Die Serie geht maximal über drei Spiele und Nürnberg hat Heimrecht. Der Gewinner qualifiziert sich direkt für die Spielzeit 2019/2020. 

Auf der Homepage der Nachwuchs und Jugend Basketball Bundesliga findet sich neuerdings unter dem Reiter „JBBL-Playdowns“ eine Grafik, in deren Mitte „Absteiger 2018/2019“ steht. Davon wird es bis zum 24. März 12 Stück geben, zu denen die Nürnberg Falcons im Idealfall nicht gehören werden. Davor muss die Mannschaft von Coach Nikola Jocic jedoch mindestens zweimal die TenneT young heroes aus Bayreuth besiegen. Die Best-of-Three-Serie beginnt am 10. März mit einem Heimspiel im Dürer-Gymnasium. Tip-off ist um 16.00 Uhr, da vorher die U19 der Nürnberg ihre Partie gegen Bamberg absolviert. Spiel 2 steigt am 17. März um 14.00 Uhr in der Wagner-Stadt.

Nikola Jocic: „Heimrecht kann den Unterschied machen“

„Wir haben jetzt zwei Wochen Zeit, um uns auf die Serie gegen Bayreuth vorzubereiten. Dass wir Heimrecht haben, kann am Ende den Unterschied machen. Ich hoffe, dass meine Mannschaft weiß, worum es geht. Das sollte die Jungs aber nicht lähmen, sondern viel mehr beflügeln und sie zu besseren Spielern machen“, blickt Nikola Jocic auf die JBBL-Playdowns voraus. Die zwölf Absteiger müssen sich im Sommer erneut für U16-Bundesliga qualifizieren. Das wollen sich die Nürnberg Falcons gerne ersparen. Ein drittes, entscheidendes Spiel zwischen den Falken und den young heroes würde am 24. März 2019 um 13.30 Uhr in Nürnberg stattfinden.
Heute Abend trifft die U19 der Nürnberg Falcons um 19.30 Uhr in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) auf die MBC Junior Sixers aus Weißenfeld. Die Partie wird in der Halle am Airport Nürnberg ausgetragen.
(Foto by NBBL gGmbH)