Nürnberg Falcons vor Härtetest bei Phoenix Hagen

Nürnberg Falcons vor Härtetest bei Phoenix Hagen

Nürnberg – Spieltag 27 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga für die Nürnberg Falcons. Am Samstag gastiert die Mannschaft von Ralph Junge beim Tabellenachten der ProA, Phoenix Hagen. Tip-off zu einem Duell mit eingebautem Playoff-Charakter ist um 19.00 Uhr. Das Spiel wird LIVE auf www.airtango.live übertragen. 

Die ersten Entscheidungen in der ProA sind gefallen. Während die Hamburg Towers als Tabellendritter schon ihre Playoff T-Shirts promoten, stehen die Baunach Young Pikes als erster sportlicher Absteiger fest. Dazwischen kann und wird sich noch einiges tun und mittendrin sind die Nürnberg Falcons auf Rang 6. Deren potentielle Playoff T-Shirts könnte durchaus ein Slogan wie „Unverhofft kommt oft“ oder „Never say never“ zieren, denn wirklich gerechnet hat man bei den Mittelfranken nicht damit, auch im April noch Spiele zu bestreiten. Doch aktuell sieht es tatsächlich aus, als würden mindestens drei hinzukommen. Der Gegner könnte aber erst nach dem letzten Spieltag am 30. März feststehen. Doch soweit ist es noch nicht und mit Phoenix Hagen erwartet die Mannschaft von Ralph Junge am Samstag eines der nominell stärksten Teams der Liga, das ebenfalls auf eine Playoff-Teilnahme hofft. „Nach Startschwierigkeiten hat sich Hagen kontinuierlich verbessert und versteht es nun, regelmäßig das eigene Potential abzurufen. Im Hinspiel haben sie uns deutlich geschlagen. Uns erwartet ein hartes Stück Arbeit beim Ex-BBL-Club“, prophezeit Nürnbergs Trainer. 

Die Partie zwischen Phoenix Hagen und den Nürnberg Falcons findet am Samstag, den 9. März 2019 in der Krollmann-Arena statt. Tip-off ist um 19.00 Uhr und das Duell der beiden Playoff-Kandidaten ist im Internet auf dem airtango-Kanal der Nürnberg Falcons live zu sehen. Ihr nächstes Heimspiel bestreiten die Nürnberg Falcons am 16. März gegen den FC Schalke 04 Basketball. Tickets dafür sich bereits im Verkauf und sehr begehrt. 

(Foto by Sportfoto Zink)