Jetzt schnell Derby-Tickets sichern! Auch Kirchheim, Dresden und Hanau im freien Verkauf

Jetzt schnell Derby-Tickets sichern! Auch Kirchheim, Dresden und Hanau im freien Verkauf

Nürnberg – Am kommenden Wochenende empfangen die Nürnberg Falcons die Baunach Young Pikes im BBZ. Die Tickets für das Derby sind heiß begehrt. Mittlerweile können sich die Fans in Nürnberg und Umgebung  auch Eintrittskarten für die darauffolgenden Heimspiele gegen Kirchheim, Hanau und Dresden kaufen.

Das fränkische Derby gegen Baunach rückt näher und nach dem tollen Auftritt gegen Trier hofft man bei den Falcons auf einen wachsenden Zuschauerzuspruch in der Halle am Berliner Platz. Die Fans können sich auf eine sehenswerte und intensive Partie gefasst machen, bestätigt Nürnbergs Head Coach Ralph Junge: „Baunach hat viele europäische Toptalente im Kader, angeführt vom slowenischen Ausnahmetalent Alexej Nikolic, der auch für Bamberg in der BBL für Aufsehen sorgt. Wir gehen mit großer Vorfreude und viel Selbstvertrauen in dieses Derby.“ Die Tickets für das Duell mit dem Bamberger Farm-Team sind wie immer bei ticketmaster erhältlich. Auch an der Abendkasse wird es noch Karten geben. Tip-off im BBZ ist am kommenden Samstag, den 8. Oktober um 19.30 Uhr.

Gastspiel der Last Minute Ritter

Nach dem Auswärtsspiel beim Mitteldeutschen Basketball Club, zu dem die Noris Block[E]rs eine Auswärtsfahrt anbieten, kommen am 22. Oktober die Kirchheim Knights nach Nürnberg. Die Mannschaft von Coach Michael Mai ist gut in die Saison gestartet und hat auch in diesem Jahr eine gute Balance aus amerikanischen und deutschen Leistungsträgern. „Die erstligaerfahrenen Koch, Kronhardt und Maier gehören zu den besten Deutschen der Liga“, weiß Junge. Die Knights konnten alle drei Saisonspiele gewinnen und sorgten mit zwei knappen Siegen gegen Dresden und Essen für Furore, die jeweils durch einen Buzzer Beater in letzter Sekunde zu Stande kamen. Man darf gespannt sein, wie sich die junge Nürnberger Mannschaft gegen die Last Minute Ritter schlagen wird. Die Partie findet am Samstag, den 22. Oktober im BBZ statt. Tip-off ist um 19.30 Uhr

Doppelspieltag gegen Dresden und Hanau

Am 4. und 6. November findet dann der nächste Doppelspieltag in der 2. Basketball-Bundesliga statt. Die Gegner heißen Dresden Titans und HEBEISEN WHITEWINGS Hanau. Beide Partien werden die Nürnberg Falcons daheim vor den eigenen Fans bestreiten. Nürnbergs Coach hat Respekt vor diesem schweren Double Header: „Dresden ist ein Aufsteiger mit Potential und verfügt auf und neben dem Feld über viel Kompetenz. Mit Randal Holt haben sie einen sehr interessanten Spieler im Kader, der auch schon in der ProB zu gefallen wusste. Hanau will nach der sehr starken zweiten Saisonhälfte der Vorsaison nun den nächsten Schritt machen und in die Playoffs. Sie haben sich mit den BBL-Spielern Spoden und Albus sehr gut verstärkt, die gemeinsam mit den ProA-erfahrenen Jöhnke und Albrecht ein starkes deutsches Fundament darstellen. Mit Pinkins konnte zudem einer der besten ProA-Spieler gehalten werden. Wir freuen uns auf zwei Heimspiele innerhalb von drei Tagen mit unseren Fans im Rücken.“

Die Partie gegen den Aufsteiger aus Dresden findet am Freitag, den 4. November 2016 statt. Los geht´s im BBZ um 19.30 Uhr. Zwei Tage später, am 6. November, fliegt dann ab 17.00 Uhr am Berliner Platz der Ball, wenn sich die Nürnberg Falcons mit den WHITE WINGS messen.

Die Tickets für die Heimspiele der Nürnberg Falcons gibt es im Internet bei ticketmaster und im BBZ an der Abendkasse. Alle weiteren Spieltermine sind auf der Homepage der Mittelfranken zu finden: www.n-bc.de

(Foto by Sportfoto Zink)