Nürnberg Falcons beim Basketballtag in Büchenbach

Nürnberg Falcons beim Basketballtag in Büchenbach

Büchenbach – Am vergangenen Freitag fand an der Grundschule in Büchenbach der große BIG Basketballtag statt. 400 begeisterte Mädchen und Jungen aus zehn Schulen verwandelten die Turnhalle in ein gigantisches Basketball-Feld. Mit dabei: Diante Watkins und Julius Brooks von den Nürnberg Falcons.

Wenn sich an einem Vormittag irgendwo in Mittelfranken 18 Schulklassen in einer Sporthalle versammeln um gemeinsam Basketball zu spielen, dann kann das nur der BIG Basketballtag sein. In diesem Jahr war Büchenbach der Austragungsort für die von der SpVgg Roth organisierte Veranstaltung. Abteilungsleiter Andreas Dobler und sein Team freuten sich über rund 400 Grundschüler, deren Lehrkräfte und die beiden Profis Diante Watkins und Julius Brooks. Die Kinder erwarteten 18 abwechslungsreiche Stationen rund um das Thema Basketball. Während Julius Brooks den Nachwuchsbasketballern die richtige Schrittfolge beim Korbleger zeigte, war Diante Watkins in gewohnter Rolle als Passgeber voll eingespannt. „Für die Kinder ist der Besuch der Profis immer das Highlight der Veranstaltungen, denn so nahe kommen sie ihren Idolen sonst selten“, erklärte Organisator Andreas Dobler, der durch den Vormittag führte.

Diante Watkins: „Nürnberg Falcons kommen gerne wieder“

In der Pause fand eine kleine Showdarbietung mit Dunkings, Shootout und Fragerunde statt. Die Kinder waren begeistert und bejubelten jede Aktion. Auch die beiden Profis hatten sichtlich Spaß, schrieben fleißig Autogramme und luden alle Kinder zu einem Heimspiel an den Berliner Platz ein. Zum Abschluss überreichten sie Andreas Dobler noch einen signierten Basketball. „Für uns war das ein toller Vormittag. Wir hatten mindestens genauso viel Spaß, wie die Kids und kommen gerne wieder“, so Diante Watkins nach vier ereignisreichen Stunden Basketball. Auch von Seiten der SpVgg Roth kam viel Lob. „Wir sind sehr froh über die gute Zusammenarbeit mit den Nürnberg Falcons und deren Unterstützung bei unseren Events im Rahmen unseres Basketball-Schulprogramms. Besonders schön ist es dann, wenn die großen Vorbilder nicht nur coole Typen sind, die einen Pflichttermin abarbeiten, sondern offensichtlich jede Menge Spaß mit den Kindern haben. Dafür haben die Kinder ein feines Gespür. Sie waren begeistert“, resümierte Dobler.

(Foto by SpVgg Roth)