Spieler und Youngster der Saison: 2 Falken nominiert 

Spieler und Youngster der Saison: 2 Falken nominiert 

Nürnberg – Abstimmen für die Nürnberg Falcons! Während die Entscheidung über die BBL-Lizenz der Nürnberg Falcons in Köln liegt, haben immerhin bei den Saison-Awards der BARMER 2. Basketball Bundesliga die Fans das letzte Wort. Mit Ishmail Wainright und Nils Haßfurther sind zwei Spieler des ProA-Vizemeisters nominiert. Die Wahl geht bis Sonntag, den 2. Juni.

Als einer von sieben „Spielern des Monats“ in der ProA, gehört Forward Ishmail Wainright zum erlesenen Kreis der Nominierten, aus dem der „Spieler der Saison“ kommen wird. Seine Entwicklung steht sinnbildlich für die der Nürnberg Falcons in dieser Spielzeit. Der Ex-Footballer hat gelernt, seinen Körper an beiden Enden des Parketts richtig einzusetzen und wurde im Laufe der Saison ein immer wichtigerer Faktor im Team von Coach Ralph Junge. Er bestritt alle 39 Pflichtspiele und kam im Schnitt auf 12,1 Punkte, 7,5 Rebounds, 2,8 Assists und 1,7 Steals, bei einem Block pro Partie. Im März wurde der „Mailman“ bereits zum Spieler des Monats gewählt. „Ish hat sehr schnell gelernt, worauf es in Europa ankommt und eine hervorragende Saison gespielt. Wir haben ihm im Sommer eine Chance gegeben und die hat er erfreulicherweise auch genutzt und wurde zu einem der komplettesten Spieler der ganzen Liga und Publikumsliebling in Nürnberg“, lobt Head Coach Ralph Junge den US-Amerikaner. 

Hard work pays off

Viel Lob vom Trainer, den Fans und der Presse bekam in dieser Spielzeit auch U-20-Nationalspieler Nils Haßfurther, der erneut einen großen Schritt nach vorne machen konnte und noch mehr Verantwortung übernahm. In kritischen Situation behielt er einen kühlen Kopf und ein heißes Händchen und traf richtige Entscheidungen und wichtige Würfe. Durchschnittlich gelangen ihm 7,5 Punkte, 3,6 Assists und 2,9 Rebounds bei einer hervorragenden Dreierquote von 46,3 Prozent. In den Playoffs traf der 20-Jährige sogar jeden zweiten seiner Distanzwürfe. Auch er verkörpert für den Aufstieg der Nürnberg Falcons in diesem Jahr zu 100 Prozent. Ralph Junge weiß, was er an seinem Aufbauspieler hat: „Die Entwicklung von Nils zeigt, was man mit harter Arbeit erreichen kann. Wie Moritz und Matthew, ist auch er zu einem gestandenen und respektieren ProA-Spieler gereift.“ Nächstes Ziel des ehrgeizigen Playmakers ist die diesjährige U20-EM in Israel im Trikot des DBB. 

Abstimmung läuft bis Sonntagabend

Nun sind die Fans aufgerufen, für die beiden Falcons-Spieler abzustimmen. Der Link zum Voting lautet: https://www.2basketballbundesliga.de/wahl-spieler-der-saison-1819 Das digitale Wahllokal ist bis Sonntag, 2. Juni 2019, um 23.59 Uhr geöffnet. 

(Foto by Sportfoto Zink)