Saisonstart in der JBBL für die U16 der TORNADOS FRANKEN 

Saisonstart in der JBBL für die U16 der TORNADOS FRANKEN 

Nürnberg – Nach einem erfolgreichen Premierenjahr in der Jugend Basketball Bundesliga (JBBL) geht die Nürnberger U16 nun in ihre zweite Spielzeit und tut dies in Kooperation mit den Nürnberg Falcons, einem neuen Head Coach und unter dem Namen BARMER Basketball Akademie TORNADOS FRANKEN. Zum Auftakt empfängt man gleich den letztjährigen Meister, den FC Bayern München Basketball. 

Die Vorfreude auf die Saison 2019/2020 ist deutlich spürbar. Nach einer intensiven und aufschlussreichen Vorbereitung – mit dem Trainingslager in Slowenien, das vom Next Generation Partner, der Engelhardt Holding GmbH, ermöglicht wurde – sind die Spieler heiß auf die neue Spielzeit. Mit der BARMER ist ein neuer Hauptsponsor sowie Gesundheitspartner an Bord und das Kommando an der Seitenlinie hat künftig Razvan Munteanu. Dieser besetzt zudem seit August 2019 die neu geschaffene Stelle seitens des Bayerischen Basketball Verbandes (BBV) als Landestrainer Nord. „Ich freue mich sehr hier zu sein und gehe die vor mir liegenden Aufgaben beim BBV und den TORNADOS FRANKEN mit viel Begeisterung und Energie an“, so der 35-Jährige. Als Landestrainer ist Munteanu auch für die Talentsichtung und die Ausbildung junger Trainer zuständig. „Hier habe ich viel positives Feedback von den Kollegen bekommen. Ich danke allen, die sich hier einbringen und engagieren“, ergänzt er. 

Saisonstart gegen den Meister

In der JBBL erwartet den neuen Trainer und seine Mannschaft ein spannendes Jahr mit starken Gegnern wie dem FC Bayern München Basketball, der IBAM und der Orange Academy. Gespannt sein darf man auch auf die Duelle mit der bba Augsburg, der TS Jahn München und dem NBC. Der Trainer hofft, dass die jungen Spieler seine Spielphilosophie bald verinnerlichen und sich als Team und individuell verbessern. „Darauf legen wir ganz klar den Fokus“, betont Munteanu und führt aus: „deshalb arbeiten wir mit den Spielern schon jetzt sehr viel im individuellen Bereich.“ Gewinnen kann man dann letztlich nur als Mannschaft, was die Jungs der TORNADOS FRANKEN ab sofort Woche für Woche unter Beweis stellen wollen. Erster Prüfstein ist der FC Bayern München Basketball am kommenden Samstag, beim 1. Heimspiel in der Paul-Moor-Halle. „Zum Auftakt gegen den Meister zu spielen ist eine enorme Herausforderung. Wir wollen sie annehmen, schnell spielen und unser Bestes geben. Ich bin sicher, wir können von dieser Partie viel mitnehmen“, blickt Nürnbergs JBBL Head Coach auf das Wochenende voraus. 

Tip-off um 12.30 Uhr in der PMH 

Auch beim langjährigen Projekt-Partner Sparkasse Nürnberg freut man sich, dass es endlich losgeht und die TORNADOS FRANKEN gemeinsam mit den Nürnberg Falcons hier an einem Strang ziehen – ganz im Sinne von #NUEbasketball. „Wir drücken die Daumen und wünschen Mannschaft und Trainer eine erfolgreiche Spielzeit. Basketball ist eine begeisternde Sportart und wir sind stolz, hier als Next Generation Partner mit dabei zu sein“, so Benjamin Jung, Vorstandsstab und Kommunikation und Senior Referent für Unternehmenskommunikation bei der Sparkasse Nürnberg. Tip-off zum Spiel der BARMER Basketball Akademie TORNADOS FRANKEN gegen den FC Bayern München Basketball ist am Samstag, den 12. Oktober 2019 um 12.30 Uhr in der Paul-Moor-Halle, Schafhofstr. 27, 90411 Nürnberg. Der Eintritt ist frei, aber nicht umsonst.

(Foto by TORNADOS FRANKEN)