Nürnberg Falcons starten mit Marcell Pongó in die Saisonvorbereitung

Nürnberg Falcons starten mit Marcell Pongó in die Saisonvorbereitung

Nürnberg – Es wird ernst für die Nürnberg Falcons. Am Dienstag bat Head Coach Ralph Junge seine Mannschaft zum ersten gemeinsamen Training in der Preseason 2020/2021. Neben den Neuzugängen Martin Bogdanov, Fynn Fischer, Christian Feneberg, Benjamin Faatz und Leo Trummeter schnürte auch ein alter Bekannter seine Sportschuhe in der Halle am Airport Nürnberg: Marcell Pongó. Der 23-Jährige wird auch in der kommenden Saison das Trikot der Mittelfranken tragen und damit in seine dritte Falcons-Spielzeit in der BARMER 2. Basketball Bundesliga gehen. 

Die Nürnberg Falcons starten mit viel Vorfreude und Energie in die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit und präsentieren mit Marcell Pongó eine ebenso wichtige wie überraschende Personalie. Der Aufbauspieler bleibt den Falcons treu und wird mit Neuzugang Martin Bogdanov ein spektakuläres und vielseitiges Point Guard Duo bilden. Ferner ist es Ralph Junge einmal mehr gelungen, den Kern der Mannschaft zu halten und in diesem Jahr ausschließlich mit deutschen Spielern zu verstärken. „Marcell geht in seine dritte Spielzeit in Nürnberg, was uns sehr freut. Das gleiche gilt für Jackson Kent. Beide fühlen sich hier sehr wohl und sind eigentlich nur auf dem Papier Imports. Ansonsten haben wir ein Team, das einen starken regionalen Charakter hat mit jungen, aber auch erfahrenen deutschen Spielern. Das macht uns sehr stolz und unser Programm innerhalb der ProA ohne Frage zu etwas Besonderem“, betont der Coach. 

Tests gegen vier Erstligisten geplant 

Auch beim Partner-Netzwerk herrscht Konstanz. Das Gros der Partner bleibt an Bord. Der Sommer konnte zudem trotz Corona genutzt werden, um weitere Unternehmen von Idee und Vision der Falcons zu überzeugen. „Unser Fundament muss stehen für die kommende Spielzeit in der uns viele Fragezeichen und mit Sicherheit zusätzliche Kosten ins Haus stehen. Darauf müssen wir vorbereitet sein und noch mehr Firmen von einer Zusammenarbeit und den Möglichkeiten im Bereich Sponsoring  überzeugen. Das gilt auch für unser Nachwuchs-Leistungsprogramm TORNADOS FRANKEN“, weiß Junge. Am 17. Oktober werden die Nürnberg Falcons ihr erstes Saisonspiel 2020/2021 bestreiten, wenn um 19.30 Uhr das Team Ehingen/Urspring in der Halle am Airport Nürnberg zu Gast ist. Bis dahin steht der Mannschaft und den Coaches eine intensive und interessante Vorbereitung ins Haus mit Testspielen unter anderem gegen die Erstligisten Chemnitz, Ludwigsburg, Würzburg und Bayreuth. Davor stehen noch die Medi-Checks auf dem Programm, umrandet von regelmäßigen Corona-Tests für das Team. 

Die Nürnberg Falcons 2020/2021

Der aktuelle Kader der Nürnberg Falcons sieht damit wie folgt aus:

#3 Marcell Pongó, Guard, 23, (HUN)
#4 Moritz Sanders, Forward/Center, 22, (GER)
#5 Manuel Feuerpfeil, Guard, 20, (GER)
#6 Martin Bogdanov, Guard, 27, (GER)
#7 Christian Feneberg Guard, 18, (GER)
#8 Leo Trummeter, Guard, 16, (GER)
#11 Phillip Daubner, Forward, 26, (GER)
#13 Jonathan Maier, 27, (GER)
#14 Sebastian Schröder (Kapitän), Guard/Forward, 31 (GER)
#15 Fynn Fischer, Forward/Center, 21 (GER)
#21 Benjamin Faatz, Center, 19, (GER)
#34 Jackson Kent, Guard/Forward, 26, (USA)

Ralph Junge, Head Coach, 51, (GER)
Derrick Taylor, Assistant Coach, 56 (USA)

(Foto by Sportfoto Zink)