Ein Jahr TORNADOS FRANKEN improve! – Review

Ein Jahr TORNADOS FRANKEN improve! – Review

TORNADOS FRANKEN improve! ist ein regelmäßiges Fortbildungsangebot, gleichermaßen für Coaching-Anfänger und gestandene Lizenz-Trainer*innen, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, gezielt mittelfränkische Trainer*innen anzusprechen, zur Förderung und Vernetzung des regionalen Basketballs. Dabei werden die Fortbildungen vom Bayerischen Basketball Verband (BBV) für die Lizenzverlängerung anerkannt. Ursprünglich für die Präsenzveranstaltungen mit drei Unterrichtseinheiten pro Fortbildungstermin, inzwischen für die livestreams mit zwei Unterrichtseinheiten.

Ende Januar veranstaltete TORNADOS FRANKEN improve! sein Kick-off Event im Eventpalast am Flughafen, der Heimspielstätte der Nürnberg Falcons. Zahlreiche Trainer*innen kamen, um den Referenten Ralph Junge, Head-Coach und Geschäftsführer der Nürnberg Falcons, sowie Razvan Munteanu, Landestrainer Nord des Bayerischen Basketball Verbandes, ihre Aufmerksamkeit zu schenken, aber auch, um in einem anschließenden offenen Austausch, in geselliger Atmosphäre bei einer Kleinigkeit zu Essen und zu Trinken, Fragen zu stellen und Themen sowie Ideen zu diskutieren. Im Nachgang wurde dann gemeinsam das Heimspiel der Nürnberg Falcons gegen die Rostock Seawolves geschaut. Nach einem deutlichen 77:52 Erfolg war der Projektstartschuss vollends geglückt. „Insgesamt ein gelungenes Kick-off Event sowohl für uns als auch die Teilnehmer*innen“, resümiert Projektinitiator und 2. Vorstandsvorsitzender Kai Bretschneider. „Ein großer Dank an das Falcons-Backoffice und Ralph, die uns die Durchführung in Verbindung mit dem Heimspiel und die Freikarten für die Teilnehmer*innen ermöglichten.“

Der ursprünglich Plan, jeden dritten Montag im Monat eine Präsenzfortbildung in der Peter-Vischer-Schule, bei der das Thema immer zwischen Breiten- und Leistungssport-Themen wechseln sollte, mit einem anschließenden Trainerstammtisch zum gemeinsamen Austausch und Kennenlernen anzubieten, konnte aufgrund der Covid-19 Pandemie lediglich einmal, nach dem Kick-off Event durchgeführt werden. Der erste Lockdown führte dazu, dass die Präsenzfortbildungstermine nicht im geplanten Rahmen stattfinden konnten. Doch auch hier gab es eine schnelle Lösung:  Die Fortbildungen fanden fortan online via Zoom statt als TORNADOS FRANKEN improve! –livestream–. Von April bis einschließlich Juli wurden die Online-Fortbildungen dann sogar alle zwei Wochen angeboten.

Neben den eigenen Referenten aus dem Trainerstab der TORNADOS FRANKEN konnten auch weitere namhafte, externe Referenten gewonnen werden, wie z.B. u.a. BBV Landestrainer Süd Markus Klusemann, der ehemalige Jugendkoordinator des FC Bayern München Basketball Berthold Bisselik und U20 Bundestrainer Alan Ibrahimagic. 

Seit September gibt es den TORNADOS FRANKEN improve! — livestream — wieder alle vier Wochen, jeweils an jedem dritten Montag im Monat, jeweils von 19-20:30 Uhr, da der BBV ebenfalls, jeweils Montags einen Online-Fortbildungstermin anbietet. 

In den vergangenen zwei Monaten referierte Marius Huth, U15 Bundestrainer und Jugendkoordinator bei ALBA Berlin, über das Thema Talentidentifikation, dass mit über 80 Teilnehmern den bisher größten Zuspruch fand. Wer sich einen Überblick über die bereits stattgefundenen Fortbildungen verschaffen möchte und ein für sich spannendes Thema verpasst haben sollte, kann dies auf unserem Youtube-Kanal nachholen: https://bit.ly/2Jnk6oi 

„Wir freuen uns, dass TORNADOS FRANKEN improve! –livestream– so gut angenommen wird. Allerdings können wir es kaum erwarten, wieder wie ursprünglich geplant, in der Halle mit anschließendem geselligem Beieinandersein, durchzustarten. Wann dies wieder möglich sein wird, bleibt aber noch abzuwarten“, äußert sich Kai Bretschneider. „Bis dahin laden wir euch herzlich ein, am 21. Dezember um 19 Uhr per Zoom zum Thema ,Entwicklung von Spielfähigkeit durch Spielformen im Mini- und Jugendtraining‘ mit Referent Marc Kullenberg, Teilnehmer der Minitrainer-Offensive, teilzunehmen.“ Anmelden kann man sich unter folgendem Link: https://bit.ly/2Vhj8wz