Nürnberg Falcons Spielplan-Update 

Nürnberg Falcons Spielplan-Update 

Nürnberg – Die Fans der Nürnberg Falcons müssen weiter auf ein Comeback ihrer Lieblingsmannschaft warten. Das für den kommenden Mittwoch angesetzte Heimspiel der Mittelfranken gegen die Uni Baskets Paderborn wurde in Absprache mit den Gästen und der Spielleitung der BARMER 2. Basketball Bundesliga abgesagt und soll 2021 neu terminiert werden. Das ist mit der Partie gegen die Tigers Tübingen bereits geschehen, die am 17. März nachgeholt werden soll. 

Seit Anfang der Woche findet bei den Nürnberg Falcons für Teile der Mannschaft wieder leichtes Team-Training statt. Da es zu diesem Zeitpunkt noch positive Fälle innerhalb des Kaders gab und die entsprechenden Spieler noch in Quarantäne sind, wird es noch dauern, bis man wieder in voller Mannschaftsstärke trainieren wird. Folglich verschiebt sich die Rückkehr zum Regelbetrieb in der ProA. „Es gab Mitte der Woche eine erneute Testreihe. Jetzt warten wir auf die Ergebnisse. In Absprache mit unserer medizinischen Abteilung werden wir das Heimspiel am 9. Dezember gegen Paderborn verlegen“, erklärt Falcons Head Coach und Geschäftsführer Ralph Junge. Die Spielleitung hat zugestimmt, die Gastmannschaft aus Paderborn ebenfalls, die kurzerhand ihr ausgefallenes Gastspiel in Hagen am 8. Dezember nachholen wird. 

Tübingen kommt am 17. März 2021

Indessen wird der Terminkalender für das Frühjahr 2021 bei den Nürnberg Falcons immer voller. Das Heimspiel gegen die Tigers Tübingen wurde auf Mittwoch, den 17. März gelegt, nachdem man schon für die Spiele gegen Trier und Jena im Januar neue Termine finden konnte. Die Partien gegen die drei Ex-BBL-Ligisten beginnen jeweils um 19.30 Uhr und werden auf www.sportdeutschland.tv übertragen. 

(Foto by Sportfoto Zink)